Schweißdraht aus Nickellegierungen

Schweißdrähte aus Nickellegierungen finden ihren Einsatz in  anspruchsvollen Anwendungen. Ihre guten Eigenschaften im Hoch- und Tieftemperaturbereich, bei Hochdruckbeanspruchung sowie ihre Korrosionsbeständigkeit zeichnen sie aus. Ugitech arbeitet kontinuierlich am Produktionsprozess zur Fertigung qualitativ hochwertigster Drähte.

UGIALLOY® 16Mo: Zum Schweißen von superaustenitischen rostfreien Edelstählen (URANUS B26, URANUS B66, 254 SMo, 654 SMo). Ebenso für Auskleidungen geeignet.
UGIALLOY® 82: Zum Schweißen von 9% Ni-Stählen (Kryotechnik) und Beschichtung von Wärmetauscherrohrplatten.
UGIALLOY® 182: Eine Kerndrahtsorte für beschichtete Elektroden
UGIALLOY® 276: Zum Schweißen der Legierung 2.4819 und Reparatur von plattierten Platten.
UGIALLOY® 617: Ein attraktiver Werkstoff für Leitungssysteme / Kabelführung(ducting), Verbrennungsbehälter /-kanüle oder  transition liners in Flugzeugen und landgestützten Gasturbinen both aircraft and land- based gas turbines.     
UGIALLOY® 625: Für sämtliche anspruchsvolle Anwendungen beim Schweißen oder Beschichten von niedriglegierten Stählen.
UGIALLOY® 825:  Zum Schweißen von Nickel-Eisen-Chrom (hohe Korrosionsbeständigkeit).
UGIALLOY® NCW:  Frei von Nb, was zu einer hohen Heißrissbeständigkeit führt. Seine Struktur ist frei von intermetallischen Phasen.

Weitere Informationen zu UGIWELD® TM erhalten Sie hier:

Fragen zu Ihrem Produkt?
Kontakt

Swiss Steel Deutschland GmbH
Eupener Str. 70
40549 Düsseldorf

Fon: +49 (0) 211 9572 2000
E-Mail senden
 

Anwendungen:
Automobilindustrie
Maschinen + Anlagenbau
Öl- und Gasindustrie
Luftfahrt- und Raumfahrt
Medizintechnik
Lebensmittel + Verpackung
Hoch- und Tiefbau
Hydraulikelemente
Chemische Industrie
Bergbau​​​​​​​